Polizeimeldungen aus Lehrte

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Kreis.
Seite 1 von 6
  • Nachtragsmeldung: Mutmaßlicher Täter nach überfallartigem Angriff auf eine 45-Jährige in Springe ermittelt

    New Africa / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Mittwoch, 17.04.2024, ist eine 45 Jahre alte Frau in Springe von einem unbekannten Mann attackiert worden (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5760866). Zur Aufklärung der Tat wandte sich die Polizei unter anderem mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung. Am Freitagabend, 19.04.2024, bekamen die Ermittler von einem Zeugen einen Hinweis auf den mutmaßlichen Täter. Ein 26 Jahre alte Mann aus der Region Hannover steht nun im Verdacht, die Tat begangen zu habe...

    Komplette Meldung lesen
  • Sohn verprügelt Vater im Stadtgebiet Hannover; Brüderpaar der Bundespolizei zeigen Zivilcourage

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Vorbildliches Verhalten zweier Bundespolizisten der Bundespolizeiinspektion Hannover und der Bundespolizeiabteilung Duderstadt (24, 24) außerhalb ihres Dienstes. Sie wurden in ihrer Freizeit Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein Sohn (43) seinen 63-jährigen Vater im Stadtgebiet Hannover übel verprügelte. Die Zwillingsbrüder schritten ein und informierten die Landespolizei. Bereits in der Nacht vom 12. April auf den 13. April, kurz vor zwei Uhr, waren die beiden Brüder, ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei Flughafen Hannover: Strafanzeigen nach Fund von Butterflymessern.

    Butterflymesser

    Hannover (ots) - Aufmerksame Luftsicherheitsassistenten fanden am Sonntag und am Montagmorgen Butterflymesser in der Luftsicherheitskontrolle am Flughafen Hannover. Am Sonntag wollte eine 20-jährige über den Flughafen Hannover nach München fliegen. Beim Durchleuchten des Handgepäcks der jungen Frau entdeckten die Luftsicherheitsassistenten im Handgepäck ein Butterflymesser. Zu der Frage, warum die 20-jährige das gemäß Waffengesetz verbotene Messer mit sich führte und in ein Flugzeug nehmen wollte, äußert...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei Flughafen Hannover: Haftbefehle am Wochenende vollstreckt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde einem 35-jährigen fast zum Verhängnis. Auf dem Weg in die Türkei wurde der Mann durch Beamte der Bundespolizei grenzpolizeilich kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wurde. Aus einer Verurteilung wegen fahrlässiger Körperverletzung hatte der 35-jährige von den 40 Tagessätze zur je 15 Euro nur einen Einzigen Tagessatz bezahlt, so dass noch 39 Tagessätze offen waren. Um nun nicht für 39 Ta...

    Komplette Meldung lesen
  • Autobahn (A) 2: Fünf Leichtverletzte nach Glätteunfall

    Hannover (ots) - Kurz nach Mitternacht von Samstag auf Sonntag, 24.01.2024, verunglückten auf der A2 in Fahrtrichtung Berlin vier Pkw. Dabei wurden fünf Personen leicht verletzt. Die Polizei nimmt plötzlich auftretende Glätte als Ursache an. Nach jetzigen Erkenntnissen der Polizei befuhr eine 26-Jährige gegen 00:00 Uhr mit ihrem VW die A2 in Richtung Berlin. Zwischen der Ausfahrt Rehren und dem Parkplatz "Schafstrift" wurde sie von plötzlich einsetzendem Hagel überrascht, der für Glätte auf der Fahrbahn ...

    Komplette Meldung lesen
  • Sehnde: Tödlicher Verkehrsunfall auf Kreisstraße (K) 135

    Paolese / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 21.04.2024, ist der Fahrer eines Mazda auf der K 135 zwischen Sehnde-Evern und Lehrte-Ramhorst mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden der Fahrer und sein Beifahrer tödlich verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes (VUD) Hannover war der Fahrer gegen 00:20 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Norden unterwegs. Im Verlauf einer Linkskurve kam er dabei von der Fahrbahn ab. Der Mazda 6 prallt...

    Komplette Meldung lesen
  • Ronnenberg: Durchsuchungsmaßnahmen in einem Ermittlungsverfahren wegen des banden- und gewerbsmäßigen Betruges mit hohem Schaden

    bilanol / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Dies ist eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover. Am Mittwoch, 17.04.2024, haben Ermittlerinnen und Ermittler des Polizeikommissariats Ronnenberg und der Polizeistation Hemmingen mehrere Objekte in der Region Hannover und in Hamburg durchsucht. Vorausgegangen waren mehrmonatige Ermittlungen in einem Verfahren wegen banden- und gewerbsmäßigen Betrugs. Tatverdächtig sind sieben Personen aus Hannover im Alter von 24 bis 48 Jahren. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei kontrolliert 74 Fahrzeuge - 66 Verstöße

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben" hat die Polizei Hannover am Mittwoch, 17.04.2024, mehrere Kontrollen mit dem Schwerpunkt Güterverkehr durchgeführt und dabei diverse Verstöße geahndet. Bei insgesamt 74 kontrollierten Fahrzeugen stellte die Polizei in 66 Fällen Verstöße fest. Zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr kontrollierten Polizeikräfte mit Unterstützung des Bundesamtes für Logistik und Mobilität auf dem Autobahnrastplatz Lehrter See Fahrze...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf: 45-Jährige in Springe von Unbekanntem attackiert - Polizei sucht ein älteres Pärchen als Zeugen

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwoch in Springe eine 45 Jahre alte Frau attackiert und zu Boden gerissen. Die Frau blieb bei dem überfallartigen Angriff unverletzt, der Täter flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat. Gesucht wird insbesondere ein älteres Pärchen, das dem Täter auf der Flucht begegnet sein muss. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Hannover unternahm eine 45-Jährige am Mittwochnachmittag gegen 15:45 Uhr einen Spaziergang am östlichen Ortsrand Springes...

    Komplette Meldung lesen
  • Autobahn (A) 2: 55-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Mittwoch, 17.04.2024, ist ein Lkw-Gespann ins Schlingern geraten, mit einem Pkw zusammengestoßen und umgekippt. An dem Fahrzeug war zuvor ein Reifen geplatzt. Der 55 Jahre alte Fahrer des Lkw wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem Rettungskräfte ihn befreiten, wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes (VUD) Hannover befuhr der 55-Jährige gegen 08:20 Uhr mit seinem Gespann die A2 in Richtung Dor...

    Komplette Meldung lesen
  • Nachtragsmeldung: Verkehrsunfall auf der Kreisstraße (K) 341 in Schloß Ricklingen - Polizei sucht Zeugen

    Photographee / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Dies ist eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Polizeidirektion Hannover. Am Dienstagabend, 16.04.2024, sind bei einem Verkehrsunfall in der Burgstraße (Kreisstraße 341) im Garbsener Stadtteil Schloß Ricklingen zwei fünf- und zehnjährige Kinder lebensgefährlich und ein 39 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nun gibt es neue Erkenntnisse der Polizei. Wir haben über den Unfall berichtet (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5759113). Nac...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeiinspektion Hannover vollstreckt mehrere Haftbefehle

    Hannover (ots) - Die Bundespolizeiinspektion hat gestern zwei gesuchte Straftäter verhaftet und ins Gefängnis gebracht. In der Nacht von Montag auf Dienstag, um ein Uhr, erschien ein 29-jähriger Brite auf der Wache und äußerte, dass er durch die Polizei gesucht wurde. Eine Abfrage im Fahndungssystem bestätigte die seine Vermutung. Demnach wurde er durch die Justiz zu einer Geldstrafe von 1200 Euro wegen Beleidigung rechtskräftig verurteilt. Da er die Geldstrafe nicht vollständig bezahlte und auch jetzt n...

    Komplette Meldung lesen
  • Hannover-Ledeburg: Unbekannter überfällt 19-Jährigen und verletzt ihn schwer - Polizei sucht Zeugen

    Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am frühen Montagabend, 15.04.2024, ist ein 19-jähriger Hannoveraner im Cordweg im hannoverschen Stadtteil Ledeburg von einem Unbekannten überfallen und dabei schwer verletzt worden. Nach der Tat flüchtete der unbekannte Mann zu Fuß. Die Polizei sucht Zeugen des Überfalls. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Stöcken war der 19-Jährige zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr im Cordweg in der Nähe des Bahnhofs Hannover-Ledeburg unterwegs. Auf einem Fußweg wurde er von ...

    Komplette Meldung lesen
  • Hannover - Wülfel: Streit nach versuchtem Autodiebstahl eskaliert - Wer kann Hinweise geben?

    Pormezz / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Montagnachmittag, 08.04.2024, ist ein Streit zwischen zwei 31 und 40 Jahre alten Männern zu einer handfesten Schlägerei eskaliert, bei der beide Männer verletzt wurden. Zuvor hatte der 31-Jährige versucht, den BMW des 40-Jährigen aus Hamburg zu stehlen. Die Polizei sucht Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Döhren verschaffte sich der 31-jährige Hannoveraner gegen 17:25 Uhr Zugang zu einem vor einem Elektronikmarkt an der Hildesheimer Straße im Stadt...

    Komplette Meldung lesen
  • Großveranstaltungen in der Landeshauptstadt: Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen am kommenden Sonntag aufgrund Hannover-Messe und Fußball

    Hannover (ots) - Aufgrund mehrerer Großveranstaltungen sowie Straßensperrungen ist am Sonntag, 21.04.2024, an diversen Stellen im Stadtgebiet mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Die Polizei empfiehlt, auf Fahrten mit dem Auto zu verzichten und stattdessen auf Busse und Bahnen umzusteigen oder alternative Fortbewegungsmöglichkeiten zu nutzen. Am kommenden Sonntag beeinträchtigen mehrere Großveranstaltungen und damit teilweise zusammenhängende Sperrungen den Individualverkehr im Stadtgeb...

    Komplette Meldung lesen
  • Garbsen: 39-Jähriger bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt - Zwei Kinder in Lebensgefahr

    peopleimages.com / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Dienstagabend, 16.04.2024, sind bei einem Verkehrsunfall in der Burgstraße (Kreisstraße 341) im Garbsener Stadtteil Schloß-Ricklingen zwei fünf- und zehnjährige Kinder lebensgefährlich und ein 39 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes befuhr der 39 Jahre alte Fahrer eines Lamborghini gegen 19:25 Uhr die Burgstraße aus Garbsen kommend in Richtung Schloß-Ricklingen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er in einer langgezogene...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundesautobahn (BAB) 2: 37-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

    peopleimages.com / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer ist am Montag, 15.04.2024, auf der BAB 2 mit seinem Sattelzug auf einen bremsenden Pkw aufgefahren und hat diesen unter einen weiteren Lkw geschoben. Die 37-jährige Pkw-Fahrerin wurde eingeklemmt und leicht verletzt. Nachdem Rettungskräfte sie befreit hatten, wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 42-Jähriger mit seinem Lkw die BAB 2 in Richtung Dortmund. Zwischen den Anschlussstellen Hannover-Herrenhausen u...

    Komplette Meldung lesen
  • Fahrtüchtigkeitskontrollen in Garbsen und auf der Autobahn 2 - Einsatzkräfte der Polizeidirektion Hannover ziehen mehrere unter dem Einfluss von Cannabis und Mischkonsum stehende Fahrer aus dem Verkehr

    Bild 1

    Hannover (ots) - Am Freitag, 12.04.2024, haben Beamtinnen und Beamte der Polizei Hannover unter Leitung des Zentralen Verkehrsdienstes Hannover zwei Ausbildungskontrollen in Garbsen und auf der Autobahn 2 (A2) durchgeführt. Neben sieben sogenannten Trunkenheitsfahrten unter dem Einfluss des rauschbewirkenden Bestandteils der Hanfpflanze (Cannabis) Tetrahydrocannabinol (THC), teilweise in Verbindung mit Alkohol oder anderen Betäubungsmitteln, wurden zahlreiche weitere Verstöße festgestellt und geahndet. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Hannover-Nordstadt: Unbekannte schlagen und treten auf einen Mann ein - Wer kann Hinweise geben?

    andranik123 / Adobe Stock

    Hannover (ots) - Am Mittwochabend, 10.04.2024, haben Zeugen in der Kopernikusstraße im hannoverschen Stadtteil Nordstadt zwei Täter beobachtet, die auf einen am Boden liegenden Mann einschlugen und eintraten. Die beiden jungen Männer zeigten Zivilcourage und schrien die Täter an, woraufhin diese von dem Mann abließen und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Nordstadt waren zwei junge Männer im A...

    Komplette Meldung lesen
  • Bilanzmeldung der Bundespolizeiinspektion zum Niedersachsenderby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96

    Ankommende Gästefans aus Hannover am Hbf Braunschweig

    Hannover (ots) - Die Bundespolizei war heute mit rund 450 Einsatzkräften im Einsatz, unter anderem aus Hannover, Duderstadt, Blumberg, Bremen und Uelzen sowie 15 Diensthunden. In der Anreisephase fanden umfangreiche Aufklärungsmaßnahmen entlang sämtlicher Streckenverbindungen Richtung Braunschweig statt. Die besondere Herausforderung bestand darin, ein Einwirken oder Aufeinandertreffen der rivalisierenden Fangruppierungen zu verhindern. Dazu wurde auch ein Polizeihubschrauber aus Gifhorn mit moderner Bil...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 6
vor
Das aktuelle Wetter in Lehrte
Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
Temperatur
0°/9°
Regenwahrsch.
10%