Rubrik auswählen
 Offenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gernsbach - Zwei Beamte nach Widerstand verletzt / Zeugen gesucht

Gernsbach (ots) - Zwei verletzte Ermittler und ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sind die Bilanz eines Polizeieinsatzes am heutigen Montagvormittag im Bereich der Stadtbrücke. Besorgte Anrufer meldeten kurz nach 11 Uhr einen augenscheinlich alkoholisierten Mann, der sich auf der dortigen Fahrbahn aufhielt und dabei Verkehrsteilnehmern provokant entgegentrat. Gegen 11.22 Uhr gelang es den alarmierten Kräften des Polizeipostens Gernsbach und des Polizeireviers Gaggenau, den 36-Jährigen einer Kontrolle zu unterziehen. Da er den Weisungen der Beamten nicht folgte, wurde im weiteren Verlauf der Gewahrsam angedroht. Daraufhin kam es durch den Mittdreißiger zu massiven Widerstandshandlungen, bei welchen zwei Einsatzkräfte derartige Verletzungen davontrugen, dass sie ihren Dienst beenden mussten. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, dürfte das Verhalten des Mannes auf einen psychischen Ausnahmezustand zurückzuführen gewesen sein. Er wurde letztlich in eine Spezialklinik gebracht.

Die ermittelnden Beamten sind nun auf der Suche nach Zeugen der Auseinandersetzung. Insbesondere sollen eine noch unbekannte Frau sowie ein noch unbekannter Mann den Vorfall beobachtet haben, welche den Beamten als Fußgänger entgegenkamen und die Straßenseite gewechselt haben sollen. Ihre Zeugenangaben wären für den weiteren Verlauf der Ermittlungen von großem Wert. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07225 98870 entgegengenommen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Offenburg