Rubrik auswählen
Simmerath

Polizeimeldungen aus Simmerath

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Vortrag der Kriminalprävention zum Thema "Sicher in der digitalen Welt" - Plätze sind noch frei!

    Aachen/ StädteRegion (ots) - Das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Aachen berät Bürgerinnen und Bürger in vielen Bereichen, wie Sie sich besser vor Kriminalität schützen können - so auch im Bereich Cybercrime. Immer häufiger werden Computer, Smartphones und andere internetfähige Geräte im Alltag genutzt. Doch das Internet bietet nicht nur Chancen, sondern auch Risiken und Gefahren. Wie Sie sich mit einfachen Möglichkeiten besser schützen können und wo die Gefahren auch im pri...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Neue Betrugsmasche: "Sie haben gewonnen!"

    Oulaphone / Adobe Stock

    Aldenhoven (ots) - In Siersdorf wurde eine 72-Jährige gestern Opfer einer neuen Betrugsmasche. Die Täter gaben dabei am Telefon vor, dass die Dame im Lotto gewonnen habe. Die Betroffene fiel auf den Betrug herein. Die Seniorin bekam am Nachmittag einen Anruf einer angeblichen Mitarbeiterin der staatlichen Gewinnlotterie. Diese teilte mit, dass die Betroffene knapp 40.000 Euro gewonnen habe. Sie müsse aber nun erst Google Play Karten im Wert von 1.000 Euro kaufen, so die Betrüger. Ansonsten sei es nicht m...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Hinterrad blockiert - Kradfahrer schwer verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Jülich (ots) - Ein junger Mann wurde am frühen Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Vermutlich war ein Bedienfehler die Ursache für den Unfall. Der 23-Jährige war am Donnerstagabend mit seinem Krad auf der Straße Königskamp, aus Richtung Dürener Straße kommend, in Fahrtrichtung Helmholtzstraße unterwegs. Zeugenaussagen zufolge hatte der junge Mann aus Niederzier den Königskamp im Laufe des Tages bereits mehrfach befahren, bevor es gegen 18:25 Uhr zu dem Unfall kam. Unmittelbar vor de...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Schlägerei in der Kreuzstraße

    Düren (ots) - Am Donnerstagabend kam es in der Kreuzstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Ein 26 Jahre alter Mann aus Düren befuhr gegen 18:10 Uhr die Kreuzstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Platz. In dem Fahrzeug befanden sich außerdem seine Ehefrau sowie das gemeinsame Kind. Plötzlich, so der 26-Jährige, seien zwei männliche Personen vor sein Auto gesprungen. Die beiden Unbekannten forderten den Dürener auf, sein Fahrzeug zu verla...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Hohe Schadenssumme: Einbruch in Dürener Kita

    Maridav / Adobe Stock

    Düren (ots) - In der Indestraße in Mariaweiler sind Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in die Kindertagesstätte eingebrochen. Sie entwendeten dort unter anderem elektronische Geräte. Die Unbekannten waren zwischen 16:30 Uhr am Mittwoch und 7:20 Uhr am Donnerstag unterwegs. In diesem Zeitraum hebelten sie eine Seitentür auf, um sich Zugang zu verschaffen. Mit ihrer Beute, neben elektronischen Geräte entwendeten sie auch Bargeld, konnten sie kurz darauf wieder flüchten. Insgesamt entstand ein Sachschad...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Unbekannte räumen Transporter leer

    disq / Adobe Stock

    Düren (ots) - Auf der Kreuzstraße in Düren haben Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag einen Transporter einer Handwerksfirma aufgebrochen und Werkzeug entwendet. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen. Zwischen 16:00 Uhr am Mittwoch und 07:00 Uhr am Donnerstag müssen die Täter das Werkzeug entwendet haben. In diesem Zeitraum stand der Wagen auf der Kreuzstraße in Düren. Als der Mitarbeiter der Firma in den Wagen einstieg, bemerkte er die offenstehende Seitentür: Die Täter hatten den Laderaum komplett leerg...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Mit E-Roller und im Privat-Auto: Bürger unterstützen Polizei bei Verfolgung

    disq / Adobe Stock

    Aachen (ots) - Ein mutmaßlicher Drogendealer ist gestern Abend (18.08.2022) gegen 20.30 Uhr auf filmreife Art und Weise geschnappt worden. Bei der Verfolgung hatten die Polizeibeamten zuvor tatkräftige Unterstützung von Bürgern bekommen. Die Polizisten waren auf Streife in der Zeppelinstraße unterwegs und hatten mehrere verdächtige Männer beobachtet, darunter einen mit einem Beutel. Als die Personen die Beamten sahen, liefen sie davon. Zu Fuß nahmen die Polizisten die Verfolgung des Mannes mit dem Beute...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Betrunken gefahren: Totalschaden und leichte Verletzungen

    Unfall Aachener Straße

    Jülich (ots) - Auf der Aachener Landstraße ist es auf Höhe des Stadtteils Koslar am Mittwoch, gegen 22:30 Uhr, zu einem Unfall gekommen. Eine 30-jährige Aachenerin überschlug sich dabei mit ihrem Pkw. Sie stand unter Alkoholeinfluss. Die 30-Jährige war auf der Aachener Landstraße in Fahrtrichtung Jülich unterwegs. Laut Zeugen sei sie von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit den Kunststoffplanken zur Fahrbahntrennung kollidiert. In der Folge überschlug sich der Wagen der Aachenerin und blieb auf d...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Unbekannte brechen Zigarettenautomat auf

    Aleksej / Adobe Stock

    Inden (ots) - Bislang unbekannte Täter entfernten einen Zigarettenautomat und brachen diesen anschließend auf. Der Wert des erlangten Guts ist bisher unbekannt. Ein 62 Jahre alter Zeuge aus Inden hatte den Automaten, der vermutlich zuvor in der Goltsteinstraße aufgestellt war, am Mittwochabend gegen 18:20 Uhr auf einem Feldweg nahe der Keltenstraße aufgefunden. Der Automat war offensichtlich aufgebrochen und sowohl Tabakwaren als auch Geld entnommen worden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern g...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Einbruch in Umkleideräume des Stiftischen Gymnasiums

    Friedberg / Adobe Stock

    Düren (ots) - Unbekannte sind in die Umkleidekabinen des Stiftischen Gymnasiums in Düren eingebrochen. Am Mittwochmorgen, gegen 11:00 Uhr, wurde der Einbruch bemerkt. Beute machten die Täter nach ersten Erkenntnissen nicht. Aufgefallen war der Einbruch, weil mehrere Schränke und Schubladen in der Lehrerumkleide offen standen. Zudem war die Tür der Umkleide beschädigt. Laut erster Inaugenscheinnahme wurde jedoch nichts entwendet. Der Tatzeitraum lässt sich eingrenzen auf die Zeit zwischen Montag, 15.08.20...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Fahrradfahrerin flüchtet nach Unfall

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Kreuzau (ots) - In Kreuzau wurde am Mittwoch gegen 15:00 Uhr eine 80-jährige Fußgängerin auf der Straße "Stegbenden" bei einem Unfall leicht verletzt. Die 80-Jährige war auf der Straße "Stegbenden" in einem Baustellenabschnitt unterwegs. Laut Aussage der Geschädigten habe eine, sich von hinten nähernde, Radfahrerin ihr etwas Unverständliches zugerufen. Daraufhin drehte sich die Seniorin um. Im gleichen Moment fuhr die Fahrradfahrerin an ihr vorbei, die Geschädigte, die vermutlich das Gleichgewicht verlor...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Nach Brand in Stolberg - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Stolberg (ots) - Im Stadtteil Atsch hat am Dienstagabend (16.08.2022) das Dach eines ehemaligen Drogeriemarktes an der Sebastianusstraße gebrannt. Nun sucht die Kriminalpolizei Zeugen. Nach bisherigen Ermittlungen war das Feuer gegen 18 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Dach des Gebäudes ausgebrochen. Schnell standen ein dort stehendes Sofa und Unrat in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Mehrere Jugendliche hatten sich laut Zeugenaussagen auf dem Dach aufgehalten. Die Kriminalpol...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Nach medizinischem Notfall - Autofahrer an Kreisverkehr verunglückt

    Quelle: Polizei

    Simmerath (ots) - Gestern Abend (17.08.2022) kurz vor 20 Uhr ist ein 69- jähriger Mann mit seinem Pkw an dem Kreisverkehr Humboldstraße/ In den Bremen verunglückt. Er fuhr die Straße "In den Bremen" in Richtung Humboldtstraße entlang, als er, offenbar aufgrund eines medizinischen Notfalls, mit seinem Pkw von seiner Fahrspur abkam. Sein Fahrzeug fuhr nach rechts auf den Gehweg, dann über die Gegenfahrbahn auf den Grünstreifen und kam, nachdem er über den Kreisverkehr gefahren war, an einem Verkehrsschild z...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • SEK-Einsatz in Baesweiler

    Baesweiler (ots) - In der Wohnung eines 31-Jährigen an der Peterstraße hat es gestern (17.08.2022) gegen 23 Uhr einen SEK-Einsatz gegeben. Spezialeinheiten der Polizei konnten den Mann widerstandslos festnehmen. Nach jetzigem Ermittlungsstand hatte er zuvor seiner 27-jährigen Ex-Lebensgefährtin, die in einer anderen Stadt lebt, per Mail gedroht, sie und sich selbst mit einer Schusswaffe umzubringen. Weil von einer Gefährdungslage ausgegangen werden musste, war das SEK hinzugezogen worden. Eine Schrecksc...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Zeugensuche nach Einbruch in Vereinsheim in Lendersdorf

    DedMityay / Adobe Stock

    Düren (ots) - In Lendersdorf sind Unbekannte am Dienstag um 07:47 Uhr in das Vereinsheim des SV Alemannia Lendersdorf eingebrochen. Durch die Alarmanlage konnte die genaue Tatzeit bestimmt werden. Jetzt werden Zeugen gesucht. Das Alarmsystem zeigt, dass die Bewegungsmeldern zu der besagten Uhrzeit auslösten. Kurz zuvor verschafften sich die Täter, vermutlich durch eine offene Seitentür, Zugang zu dem Gebäude. Dann drangen sie gewaltsam in den Schankraum des Heims ein, wo sie Bargeld im unteren dreistelli...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Aufmerksame Busfahrerin gibt entscheidenden Hinweis

    Düren (ots) - Auf der Straße "Im Weyerfeld" hat eine Busfahrerin am Dienstag gegen 08:00 Uhr einen Mann beobachtet, der augenscheinlich ein Kabel entwendete. Sie meldete den Vorfall der Polizei. Kurz darauf wurde der Tatverdächtige festgenommen. Die 62-jährige Busfahrerin aus Düren bemerkte den Mann, weil dieser mit seinem Kleinwagen auf ein Firmengelände fuhr und dort Kabel im Wert von rund 300 Euro in seinen Wagen legte. Sie fand die Gesamtsituation auffällig und notierte sich daher das Kennzeichen des...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Kabeldiebstahl

    Inden (ots) - Unbekannte entwendeten vom Gelände der RWE Power AG 480 Meter Kabel. Nach Angaben eines 29 Jahre alten Mitarbeiters haben sich die unbekannten Täter in der Zeit zwischen Montag, 15.08.2022, 14:00 Uhr, und Dienstag, 16.08.2022, 12:00 Uhr, Zutritt zu dem Betriebsgelände in Lamersdorf verschafft. Möglicherweise befuhren die Unbekannten den Lagerplatz von einem Feldweg aus und nutzten hierfür einen Radlader oder ein ähnliches Fahrzeug. Dort trennten sie das Kabel, das nach Angaben von RWE einen...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Einbruch in Einfamilienhaus

    Riegel vor

    Düren (ots) - In der Sophie-Scholl-Straße in Düren haben Bewohner eines Einfamilienhauses am Montag gegen 11:30 Uhr einen Einbruch bemerkt. Die Bewohner bemerkten den Einbruch, weil einige Schmuckstücke nicht mehr an ihren gewohnten Plätzen auffindbar waren. Aus diesem Grund verständigten sie die Polizei. Wie die Täter in das Haus gelangten ist bislang unklar. Möglicherweise konnten sich die Unbekannten Zutritt verschaffen, während die Geschädigten im Garten arbeiteten. Insgesamt machten sie Beute im unt...

    Original-Content von: Polizei Düren
  • Auch ein Bein kann verdächtig sein: aufmerksame Zeugin ruft Polizei -Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Eschweiler (ots) - Gestern Morgen (16.08.2022) gegen 08.30 Uhr beobachtete eine Anwohnerin Verdächtiges in der Liebfrauenstraße und rief direkt die Polizei: Das Bein eines mutmaßlichen Einbrechers hatte sie noch durch ein offen stehendes Fenster im Nachbarhaus verschwinden sehen. Die gerufenen Polizisten durchsuchten das Einfamilienhaus und wurden fündig - ein 26- jähriger Tatverdächtiger hatte noch versucht, sich vor ihnen hinter einer Tür zu verstecken. Der Mann, der Aufbruchswerkzeug und auch Drogen da...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Dringend Tatverdächtiger nach Brandstiftung auf einen Blitzerautomaten ermittelt

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    StädteRegion (ots) - Nachdem Anfang des Jahres ein mobiler Blitzerautomat in Würselen in Brand gesetzt wurde (siehe auch unsere Pressemitteilung vom 11.01.2022: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/5122072), waren umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei jetzt erfolgreich: Die Tat konnte einem 48-jährigen Mann zugeordnet werden. Er wurde bereits vor einigen Monaten in Mönchengladbach festgenommen. Gegen ihn war nach drei teilweise versuchten Geldautomaten-Aufbrüchen und -Sprengungen in Würs...

    Original-Content von: Polizei Aachen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Simmerath

Gemeinde in Städteregion Aachen

  • Einwohner: 15.557
  • Fläche: 111.01 km²
  • Postleitzahl: 52152
  • Kennzeichen: AC
  • Vorwahlen: 02473, 02485, 02474
  • Höhe ü. NN: 540 m
  • Information: Stadtplan Simmerath

Das aktuelle Wetter in Simmerath

Starkes Gewitter mit Starkregen und Sturmböen
Aktuell
18°
Temperatur
12°/23°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Simmerath