Rubrik auswählen
 Essen/Ruhr
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Essen: Schwerverletzter Pedelec-Fahrer nach Verkehrsunfall

Essen (ots) - 45355 E-Borbeck:

Gestern Vormittag (21. Juli, 11 Uhr) befuhr eine 30-jährige Autofahrerin den Weidkamp in Richtung Hülsmannstraße. In Höhe der Haltestelle Donnerstraße fuhr ein 66-jähriger Pedelec-Fahrer vom Gehweg auf die Fahrbahn und wurde hierbei von dem Kia der 30-Jährigen erfasst und auf das Fahrzeug geladen.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der 66-Jährige die Straße überqueren und übersah hierbei den Pkw der 30-Jährigen. Der Mann wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt.

Das Verkehrsunfallaufnahme-Team hat die Ermittlungen noch vor Ort übernommen. /PaPe

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Essen

Weitere beliebte Themen in Essen/Ruhr