Rubrik auswählen
Rhein-Kreis Neuss

Polizeimeldungen aus Rhein-Kreis Neuss

Seite 1 von 10
  • 18-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

    Kara / Adobe Stock

    Grevenbroich (ots) - Am Dienstagmorgen (07.02.), gegen 7:30 Uhr, fiel Polizeibeamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein grüner VW Passat ins Auge, der den Kreuzungsbereich Am Rittergut/Düsseldorfer Straße passierte und dessen Fahrer offenbar dabei das für ihn geltende Rot außer Acht ließ. Die Beamten hielten den Wagen daraufhin an. Die drei Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 18 und 19 Jahren waren nach eigenen Angaben auf dem Weg in eine Schule. Das Fahrzeug habe der 18-jährige Grevenbroicher am Vortag...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannter überfällt Lebensmitteldiscounter - Kripo bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

    Bild der Kasse

    Rommerskirchen (ots) - Ein bislang unbekannter Räuber hat am Dienstagabend (07.02.), gegen 20:40 Uhr, einen Lebensmitteldiscounter an der Bahnstraße überfallen und Bargeld erbeutet. Der Mann hatte eine Angestellte mit einem Pfefferspray bedroht und aus der Kasse die Herausgabe der Geldscheine erzwungen. Nach dem Überfall flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Ortszentrum. Die 18-jährige Angestellte blieb unverletzt. Täterbeschreibung: männlich; etwa 20 Jahre alt; circa 180 Zentimeter groß; schla...

    Komplette Meldung lesen
  • Fahrradfahrer stößt mit Bahn zusammen und verletzt sich leicht

    Pixel-Shot / Adobe Stock

    Meerbusch (ots) - Ein lebensälterer Mann aus Meerbusch befuhr in Meerbusch am Dienstag (07.02.) gegen 12:05 Uhr mit seinem Fahrrad einen Feldweg entlang einer Bahnlinie der Rheinbahn. Am Bahnübergang an der Straße "Im Winkel" überquerte der Mann die Gleise und stieß dabei mit einer durchfahrenden Bahn zusammen, diese konnte trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung nicht rechtzeitig zum Stillstand gebracht werden. Warum der Fahrradfahrer trotz vorbeifahrendem Zug die Gleise überqueren wollte und ob die...

    Komplette Meldung lesen
  • Verständigen Sie die Polizei bei verdächtigen Beobachtungen

    Offizielles Logo der Kampagne "Riegel vor!"

    Neuss / Kaarst (ots) - Am Dienstag (07.02.) kam es in Neuss an der Hochstadenstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die unbekannten Tatverdächtigen verschafften sich, zwischen circa 16:00 und 19:00 Uhr, über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zu dem Haus und durchwühlten dieses. Bei dem Einbruch wurde auch der Gartenzaun beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck entwendet. In Kaarst kam es am Dienstag, zwischen circa 17:40 und 22:35 Uhr, zu einem Einbruch in ein Reihenhaus am Stein...

    Komplette Meldung lesen
  • Mutmaßlichen Handel mit Betäubungsmitteln beobachtet

    Neuss (ots) - Am Dienstag (07.02.), gegen 17:05 Uhr, beobachteten Polizeibeamte im Rahmen der Streife an der Augustinusstraße im Bereich der Stadthalle einen 31-Jährigen, wie er augenscheinlich einer 54-Jährigen ein Cliptütchen übergab. Bei der Kontrolle der beiden wurde anschließend tatsächlich ein Cliptütchen mit geringen Mengen Marihuana festgestellt. Zudem fanden die Beamten bei dem Tatverdächtigen ein weiteres Tütchen mit geringen Mengen Kokain sowie Bargeld in dealertypischer Stückelung und nahmen ...

    Komplette Meldung lesen
  • Wohnungseinbrüche im Kreisgebiet

    Offizielles Logo der Kampagne "Riegel vor!"

    Korschenbroich, Meerbusch, Dormagen, Rommerskirchen (ots) - Am Montag (06.02.) trieben erneut mutmaßliche Wohnungseinbrecher im Rhein-Kreis Neuss ihr Unwesen. In Korschenbroich geriet ein Haus an der Blankstraße ins Visier von unbekannten Tatverdächtigen. In der Zeit zwischen 8 Uhr und 17 Uhr hebelten diese eine Eingangstür auf und durchsuchten die Innenräume nach möglicher Beute. Ob etwas entwendet wurde, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. In Meerbusch gelangten mutmaßliche Wohnungseinbrecher in der...

    Komplette Meldung lesen
  • Kleingartenlaube ausgebrannt und Karpfen getötet? - Kripo ermittelt

    Löb Rico Löb / Adobe Stock

    Kaarst (ots) - In der Nacht von Samstag (04.02.) auf Sonntag (05.02.) erhielt die Polizei gegen 01:40 Uhr Kenntnis von einer brennenden Laube im Kleingartenverein Holzbüttgen. Polizei und Feuerwehr fanden eine brennende Laube vor, die durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt oder sogar eine Straftat handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen, welche beim Kriminalkommissariat 11 in Neuss geführt werden. Zudem erhielt die Polizei Kenntnis von einem toten...

    Komplette Meldung lesen
  • In Praxis eingebrochen und PKW entwendet - Die Polizei sucht Zeugen

    Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

    Grevenbroich (ots) - In der Zeit von Donnerstag (02.02.), etwa 19 Uhr, bis Freitag (03.02.), etwa 6:45 Uhr, verschafften Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu einer Praxis an der Roseller Straße. Nach ersten Erkenntnissen hatten Tatverdächtige mit Hilfe eines Gullydeckels die Hauseingangstür der Praxis eingeschlagen und gelangten so ins Innere. Dort durchwühlten sie die Räumlichkeiten und entwendeten unter anderem neben Bargeld auch zwei Fahrzeugschlüssel - und mit diesen dann auch die beiden dazugehörigen...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrüche im Kreisgebiet

    Offizielles Logo der Kampagne "Riegel vor!"

    Jüchen / Korschenbroich / Meerbusch / Dormagen / Kaarst (ots) - Die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Buschgasse in Jüchen stellten am Freitag (03.02.) gegen 06:00 Uhr mit Erstaunen fest, dass die Hauseingangstür offen stand. Sie hatten nachts Geräusche aus dem Hausinneren wahrgenommen, sich dabei nichts weiter gedacht. Beim genaueren Nachsehen bemerkten sie dann, dass ihr Fahrzeug, ein blauer Audi A6 Avant mit dem Kennzeichen NE-RH929, entwendet wurde. Wie die Diebe in das Haus gelangten, ist nun G...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei sucht Zeugen nach Taschendiebstahl

    Symbolbild

    Dormagen (ots) - Am Freitag (04.02.) kam es in einem Dormagener Kiosk an der Kölner Straße, gegen 16:48 Uhr, zu einem Taschendiebstahl. Zwei unbekannte Frauen entwendeten eine Geldbörse aus einem Rucksack einer 79-jährigen Seniorin. Als die Dame an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie das Fehlen des Portemonnaies. Während des Diebstahls trat eine unbekannte Frau an sie heran und eine weitere weibliche Person hielt sich im Eingangsbereich des Ladens auf. Die mutmaßlichen Tatverdächtigen können wie folg...

    Komplette Meldung lesen
  • Autodiebe stehlen weißen Hyundai Ioniq 5

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Rommerskirchen (ots) - Einen weißen SUV vom Typ Hyundai Ioniq 5 entwendeten Diebe in der Zeit von Sonntagabend (05.02.), 18:00 Uhr, bis Montagmorgen (06.02.), 05:00 Uhr. Das Elektroauto mit dem Kennzeichen BM-WM 772 hatte sein Besitzer in einer Grundstückseinfahrt an der Florianstraße abgestellt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden. In...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerpunktkontrollen - Polizei prüft Ladungssicherung

    Neuss (ots) - Am Donnerstag (02.02.2023), in der Zeit von 08:30 Uhr bis 13:30 Uhr, führten Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei im Rhein-Kreis Neuss in Kooperation mit dem Landesamt für Aus- und Fortbildung der Polizei (LAFP NRW) Kontrollen zur Überwachung des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs durch. Insbesondere die technische Kontrolle und die Überprüfung von Ladungssicherung bei LKW standen an diesem Tag im Fokus der Beamten. Insgesamt überprüften sie auf dem Gelände am Derendorfer Weg in N...

    Komplette Meldung lesen
  • Diebe stehlen Rennrad - Wer kann Hinweise geben?

    Fahrrad

    Dormagen (ots) - Den Verlust seines Rennrades muss ein 37 Jahre alter Mann aus Dormagen beklagen. Er hatte den Drahtesel in einem Gemeinschaftskeller abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert. Diebe hatten das Vorhängeschloss der Kellertür aufgebrochen und das Rennrad der Marke Cube, Typ Nuroad Race 2019, Farben blau/ schwarz, gestohlen. Die Tat ereignete sich bereits in der Zeit von Montag (09.01.) bis Freitag (13.01.) in einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße. Da die Diebe bislang nicht er...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrecher zerstören Balkontür - Polizei sucht Zeugen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Neuss / Grevenbroich (ots) - Von Mittwoch (01.02.), circa 17:00 Uhr, auf Donnerstag (02.02.), circa 13:00 Uhr, verschafften sich unbekannte Tatverdächtige Zutritt zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kurt-Schumacher-Straße in Grevenbroich. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Balkontür eingeschlagen und diverse Räume wurden durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist noch Teil der Ermittlungen. In Neuss an der Straße Neusser Weyhe drangen Unbekannte am Donnerstag (02.02.), zwischen circa 11:00 U...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei gibt Präventionstipps zum verdächtigen Ansprechen von Kindern

    Jüchen (ots) - Der Polizei im Rhein-Kreis Neuss liegen derzeit vier Mitteilungen über ein verdächtiges Ansprechen von Kindern in Jüchen vor. Jeder dieser Hinweise wird ernst genommen und gewissenhaft bearbeitet. Die Kriminalpolizei prüft momentan die konkreten Ereignisabläufe. Bei ihren Ermittlungen erhielt die Polizei auch Kenntnis darüber, dass diese Meldungen über einen Messenger-Dienst weiterverbreitet werden. Mittlerweile spielen soziale Netzwerke wie Facebook eine große Rolle in der Kommunikatio...

    Komplette Meldung lesen
  • Kripo ermittelt nach Autodiebstählen in Neuss und Meerbusch - Täter sind nur in einem Fall erfolgreich

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Neuss, Meerbusch (ots) - Einen grauen Audi A6 Avant entwendeten Autodiebe in der Zeit von Dienstagabend (31.01.), 20:00 Uhr, bis Mittwochmorgen (01.02.), 06:00 Uhr. Die Kombilimousine mit dem Kennzeichen HN-AC 881 war zuvor von seinem Besitzer in der Grundstückseinfahrt seines Hauses an der Rosenstraße in Neuss abgestellt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei versuchten dieselben Täter nur wenige Meter entfernt einen Audi Q5 zu stehlen. In der Einfahrt eines Hauses hatte ein Duo gegen 02:00 Uhr e...

    Komplette Meldung lesen
  • Die Polizei warnt vor Taschendiebstählen

    TaDi

    Meerbusch, Dormagen, Neuss, Grevenbroich (ots) - Auch am Mittwoch (01.02.) erhielt die Polizei Kenntnis von mehreren Taschendiebstählen. Am Vormittag, gegen 9:40 Uhr, beabsichtigte eine 52-Jährige, in einem Supermarkt an der Dorfstraße in Meerbusch-Büderich ihre Einkäufe zu erledigen. Als sie einen Einkaufswagen holte, hatte sie ihre Geldbörse noch, als sie jedoch kurze Zeit später bezahlen wollte, war diese nicht mehr aufzufinden. Es hatte sich außer einem jungen Mann, der ihr im Eingangsbereich kurzzei...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerpunktkontrollen in Neuss, Grevenbroich und Dormagen

    Neuss, Grevenbroich, Dormagen (ots) - Am Montag (30.01.) führten Beamte des Schwerpunktdienstes gezielte Kontrollen zur Kriminalitätsbekämpfung, insbesondere Taschendiebstähle und Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität, durch. Dabei wurde in Neuss sowie Grevenbroich und Dormagen im Zeitraum von 06:00 bis 14:00 Uhr kontrolliert. Bei den Kontrollen wurden unter anderem in Neuss im Bereich des Bahnhofes drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Ein 28-jähriger Düsseldorfer trug an de...

    Komplette Meldung lesen
  • Wohnungseinbrüche in Neuss, Dormagen und Kaarst

    Riegel vor

    Neuss, Dormagen, Kaarst (ots) - Ein Mehrfamilienhaus an der Kirchstraße in Neuss wurde am Dienstagvormittag (31.01.) das Ziel von Einbrechern. Die Ganoven hatten in der Zeit von 10:15 bis kurz vor 12:00 Uhr erfolglos versucht, eine Wohnungstür im Erdgeschoss aufzuhebeln. Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bislang nicht auf die Spur der Täter. Mit Fahndungsmaßnahmen nach Einbrechern startete auch ein Einsatz an der Marktstraße in Dormagen. Der Bewohner eines Reihenhauses war in der Nacht von Dienstag ...

    Komplette Meldung lesen
  • Taschendiebstähle in Grevenbroich - Augen auf und Tasche zu!

    Taschendiebstahl

    Grevenbroich (ots) - Am Dienstag (31.01.) waren Taschendiebe in Grevenbroich aktiv. Gegen 11 Uhr hielt sich eine 83-Jährige in einem Bekleidungsgeschäft an der Straße Ostwall auf. Ihre Handtasche hatte sie an ihrem Rollator befestigt. Sie musste dann feststellen, dass man diese unbemerkt geöffnet und ihre Geldbörse entwendet hatte. Ebenfalls gegen 11 Uhr hatte eine 59-Jährige in einem Bekleidungsladen an der Kölner Straße aufgesucht und war offenbar ins Visier von mutmaßlichen Taschendieben geraten. Auch...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen