Rubrik auswählen
 Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mutmaßliche Brandstiftung an Hecken - Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Grevenbroich (ots) - Feuerwehr und Polizei rückten am späten Freitagabend (9.4.), gegen 23 Uhr, zur Kleingartenanlage an der Erlenstraße sowie zum Torfstecherweg aus. In beiden Fällen hatten Zeugen Brände gemeldet. Während an der Erlenstraße ein kleineres Feuer bereits durch Anwohner gelöscht werden konnte, stand am Torfstecherweg eine Hecke in Vollbrand. Aufgrund der Umstände schließt die Polizei eine Brandstiftung nicht aus und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 an das zuständige Kriminalkommissariat 11 zu wenden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell