Rubrik auswählen
Rhein-Kreis Neuss
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung!

Kadmy / Adobe Stock

Neuss (ots) -

Am Mittwoch (23.11.), gegen 08:50 Uhr, kam es an der Haltestelle Neuss Süd (Bergheimer Straße) zu einer Sachbeschädigung an einem Bus. Als der Bus an der Haltestelle hielt, wollte ein Unbekannter in den Bus einsteigen. Dies wurde ihm jedoch, aufgrund der fehlenden Mund-Nasen-Bedeckung, verwehrt. Der Unbekannte verließ den Bus durch die hintere Tür. Als der Bus weiterfahren wollte, flog eine Glasflasche durch die Bustür.

Der mutmaßliche Tatverdächtige entfernte sich fußläufig in Richtung der Bahngleise der Haltestelle Neuss Süd.

Er konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, circa 14 bis 15 Jahre alt und trug eine weiße Hose, eine schwarze Jacke und eine Kappe. Er hatte einen Schulrucksack dabei.

Das Kriminalkommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu den flüchtenden Personen machen können, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02131 300-0 zu melden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss