Rubrik auswählen
 Alsdorf/Rheinland

Polizeimeldungen aus Alsdorf/Rheinland

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 7
  • Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

    Quelle: Polizei Aachen

    Aachen (ots) - Ein 33-jähriger Stolberger ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend (30.06.2022) an der Kreuzung der Breslauer Straße zum Berliner Ring schwer verletzt worden. Gegen 18.45 Uhr überquerte der Fußgänger die Breslauer Straße, obwohl die Fußgängerampel Rot zeigte. Der 57-jährige Fahrer eines Linienbusses, der den Berliner Ring in Richtung Charlottenburger Allee bei Grünlicht kreuzen wollte, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Fußgänger zusammen. Dieser erlitt schwer...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Nach Überfall auf Geschäft im Industriegebiet: Tatverdächtiger flüchtig

    Aachen (ots) - Ein Unbekannter hat gestern Nachmittag (30.06.2022) kurz vor 15 Uhr die Filiale eines Geschäfts für Tierbedarf am Rotter Bruch überfallen. Der maskierte Mann bedrohte den Kassierer mit einer Waffe und verlangte die Herausgabe des Geldes. Anschließend floh der Mann mit der Beute auf einem Fahrrad. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Mann war zur Tatzeit dunkel gekleidet. Er trug einen Kapuzenpullover, Sonnenbrille und einen Mundschutz. In diesem Zusammenhang bittet d...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Nicht nur ein Aberglaube: Schornsteinfeger bringen Glück

    Stolberg (ots) - Die Polizisten der Wache Stolberg staunten nicht schlecht, als Montagmorgen (27.06.2022) ein Schornsteinfeger durch die Tür kam und eine Tüte mit Bargeld auf den Tresen legte. Den Beutel habe der Stolberger Handwerker in der Mittelstraße auf dem Bordstein gefunden. Dort würde er derzeit in den umliegenden Häusern arbeiten. Für sein vorbildliches Verhalten bekam er großes Lob. Einen Finderlohn lehnte der ehrliche Mann ab. Zufälligerweise erschien kurz darauf eine Frau auf der Polizeiwach...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Unfall in der Eifel - Auto landet auf dem Dach

    Quelle: Polizei

    Simmerath (ots) - Bei einem Unfall in Lammersdorf ist am späten Montagabend (27.06.2022) eine Autofahrerin verletzt worden. Gegen 23:20 Uhr war die Frau durch ihre unsichere Fahrweise der Polizei aufgefallen. Sie bog mit ihrem Wagen aus der Pferdsweide auf die Bergstraße ab und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Als die Beamten das Auto anhalten und kontrollieren wollten, gab die Autofahrerin Gas und flüchtete. Dabei verloren die Polizisten sie aus den Augen. Durch einen Zeugenhinweis wurde das Fahrzeug ...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Fehlerteufel eingeschlichen - Änderung in der Meldung: WhatsApp- Betrüger aktiv

    Aachen (ots) - In unserer heutigen Meldung (29.06.2022, 10.45 Uhr) hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen! Es handelt sich bei dem Geldbetrag um eine vierstellige Summe und nicht, wie fälschlicherweise gemeldet, um eine fünfstellige. Wir bitten die Änderung zu beachten und zu übernehmen. Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Erneut WhatsApp-Betrüger aktiv

    Eschweiler (ots) - Montagabend (27.06.2022) erhielt ein Seniorenehepaar aus Eschweiler eine WhatsApp-Nachricht von einer unbekannten Nummer. Die Nachricht stammte angeblich von ihrer Tochter, die eine neue Handynummer habe und sich nun in einer finanziellen Notlage befinde. Die vermeintliche Tochter bat das Ehepaar darum, mehrere Rechnungen zu bezahlen. Die Senioren überwiesen mehrere Geldbeträge in Höhe eines fünfstelligen Betrags auf fremde Konten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. ...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Jugendliche bei versuchtem Fahrraddiebstahl ertappt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Aachen (ots) - Mittwochmorgen gegen 04.15 Uhr hörte eine aufmerksame Anwohnerin in der Alexanderstraße seltsame Geräusche auf der Straße. Aus dem Fenster heraus konnte sie zwei Personen dabei beobachten, wie diese sich an einem verschlossenen Fahrrad zu schaffen machten. Auf ihre Ansprache flüchteten die beiden Tatverdächtigen ohne Beute. Aufgrund der detaillierten Beschreibung der wachsamen Zeugin, konnten die alarmierte Polizisten im unmittelbaren Umfeld zwei verdächtige Jugendliche antreffen. Sie führ...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Verlautenheide

    Quelle: Polizei

    Aachen (ots) - Montagnachmittag (27.06.2022) gegen 15.45 Uhr kam es auf der Verlautenheidener Straße auf Höhe der Einmündung Quinxer Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Eine 27-jährige Stolbergerin fuhr über die Verlautenheidener Straße in Richtung Würselen. Im Auto saßen zudem ihre zwei, sechs und sieben Jahre alten Kinder. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam die junge Frau in der langgezogenen Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr ab. Im Einmündungsbereich stieß sie mit...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Schusswaffengebrauch nach Bedrohung mit Messern

    Mönchengladbach/Aachen (ots) - Im Rahmen eines Einsatzes in der Pongser Straße haben Beamte des Polizeipräsidiums Mönchengladbach gestern Abend (27.06.22, 22 Uhr) die Schusswaffe eingesetzt, nachdem sie von einer Frau mit zwei Messern bedroht wurden. Die 30-Jährige wurde bei der Schussabgabe verletzt und nach einer ersten medizinischen Versorgung vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte besteht derzeit keine Lebensgefahr. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen werde...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Noch Plätze frei! - Vortrag der Kriminalprävention zum Thema "Sicherheit in der digitalen Welt"

    Aachen/ StädteRegion (ots) - Das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Polizei Aachen berät Bürgerinnen und Bürger in vielen Bereichen, wie Sie sich besser vor Kriminalität schützen können - so auch im Bereich Cybercrime. Immer häufiger werden Computer, Smartphones und andere internetfähige Geräte im Alltag genutzt. Doch das Internet bietet nicht nur Chancen, sondern auch Risiken und Gefahren. So ist laut Digitalbarometer 2021 etwa jeder vierte Nutzer bereits Opfer von Cyberkriminalität ...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Verdächtiger Gegenstand im Bürgertestzentrum des Aachener Verwaltungsgebäudes am Hauptbahnhof ungefährlich

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Aachen (ots) - Im Verwaltungsgebäude am Hauptbahnhof Aachen ist im dortigen Bürgertestzentrum gegen Mittag ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Dabei handelte es sich um einen Schuhkarton aus dem Kabel heraushingen. Die Polizei Aachen sperrte den Bereich um den Bahnhofsvorplatz weiträumig ab. Alle im Gebäude befindlichen Personen mussten das Haus sicherheitshalber verlassen. Hinzugerufene Spezialisten des Landeskriminalamtes gaben schnell Entwarnung. Von dem Schuhkarton ging keine Gefahr aus. (dz)...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Kinder "lernen" Busfahren: ASEAG und Polizei veranstalten Bustour

    Quelle: Polizei Aachen

    Aachen (ots) - Um Fünftklässler auf das Busfahren vorzubereiten, haben das Unternehmen ASEAG und die Polizei Aachen heute wieder eine Bustour organisiert. Ziel war es, die 11-Jährigen auf spielerische Art bestmöglich auf die Gefahren beim Busfahren und an den Haltestellen hinzuweisen. Wenn Kinder nach der Grundschule auf die weiterführende Schule wechseln, fahren viele erstmalig mit dem Bus. Dass beim Busfahren einige Dinge beachtet werden sollten und schnell gefährliche Situationen entstehen können, das...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • "Falsche Handwerker" rauben Seniorin aus

    Aachen (ots) - Gestern Morgen (22.06.2022) gegen 11.15 Uhr verschafften sich zwei unbekannte Täter Zutritt zur Wohnung einer Seniorin und stahlen Schmuck und Bargeld. Einer der Männer hatte zunächst an der Tür der 91- Jährigen geklingelt und sich als Handwerker ausgegeben, der aufgrund eines angeblichen Rohrbruchs hereinkommen wollte. Als die Dame dies jedoch verweigerte, wurde er gewalttätig, drückte die Tür auf und schubste die Seniorin beiseite. In der Wohnung lenkte der Tatverdächtige die Geschädigte ...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Überfall auf ein Schuhgeschäft - Tatverdächtiger flüchtig

    Aachen (ots) - Gestern Nachmittag (22.06.2022) überfiel ein unbekannter Täter gegen 17.20 Uhr ein Schuhgeschäft an der Dresdener Straße. Der maskierte Mann bedrohte den Kassierer mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe des Geldes. Anschließend floh der Tatverdächtige zu Fuß mit seiner Beute über den Parkplatz des Hirschcenters und von dort weiter mit einem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Zeugen beschreiben ihn wie folgt: Schlanke Statur, rundliches Gesicht, ...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Aktuelle Warnmeldung: Erneut "falsche Polizisten" am Telefon

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Aachen/ StädteRegion (ots) - Seit heute Morgen (22.06.2022) melden betroffene Bürgerinnen und Bürger wieder betrügerische Telefonanrufe; gut ein Dutzend Anrufe gingen auf der Leitstelle bislang ein. Die Menschen reagierten richtig: Sie legten den Hörer auf und alarmierten direkt die richtige Polizei. Somit blieb es bei Versuchen, ein finanzieller Schaden entstand nicht. Mit den üblichen Maschen "Falscher Polizist/ Enkeltrick" wird versucht, die Angerufenen zu schocken - ein tragischer Unglücksfall in der...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Aufmerksame Zeugen unterstützen Polizei: Zwei Handy-Diebe festgenommen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Aachen (ots) - Gestern Abend (21.06.2022) gegen 18.35 Uhr stahlen zwei Männer aus einer Auslage eines Handyladens am Holzgraben mehrere Smartphones und liefen mit ihrem Diebesgut davon. Mehrere aufmerksame Passanten entlang ihres Fluchtweges zeigten den Polizisten den Weg und so konnten die beiden 21- Jährigen im Bereich der Harscampstraße schlussendlich angetroffen werden. Während der eine auf offener Straße gestoppt werden konnte, versuchte der andere noch, sich in einem Gebüsch zu verstecken. Aber auch...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Frau stirbt bei Alleinunfall in Zweifall

    disq / Adobe Stock

    Stolberg (ots) - Eine 84-jährige Autofahrerin ist gestern Nachmittag (21.06.2022) bei einem Unfall auf der Tannenbergstraße tödlich verunglückt. Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei von einem medizinischen Notfall als Unfallursache aus. Kurz nach 14 Uhr war die Stolbergerin mit ihrem Wagen plötzlich von der Straße abgekommen und gegen mehrere geparkte Autos geprallt. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräften gelang es noch, sie zu befreien, doch die Reanimationsversuche ware...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Brennende Mülltonnen: Polizei sucht Zeugen

    Kadmy / Adobe Stock

    Baesweiler (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag (21.06.2022) haben zwischen 00.40 und 01.15 Uhr mehrere Mülltonnen und Papierkisten im Bereich Maarstraße/ Kirchstraße gebrannt. Das Feuer beschädigte eine Scheibe eines Vordachs an einem Haus. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf die Mehrfamilienhäuser verhindern. Der Gebäudeschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zeugen wollen eine Person bei der Brandstiftung beobachtet haben. Der oder die Unbekannte soll etwa 18 Jahre al...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Gemeinsamer Presseaufruf von Staatsanwaltschaft Aachen und Polizei Aachen: Zeugensuche nach versuchtem Tötungsdelikt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Aachen (ots) - Am vergangenen Samstag (18.06.2022) ist es zwischen 2 Uhr und 2.15 Uhr im Bereich des Aachener Elisengartens zu einem Überfall auf einen 20 Jahre alten Mann gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen gab es zwischen dem Geschädigten und mehreren jungen Männern eine Auseinandersetzung, in deren Verlauf der junge Mann durch die Einwirkung scharfer Gewalt lebensgefährlich verletzt wurde. Die Männer flüchteten in einem schwarzen PKW vom Tatort, während der Geschädigte sich bis zum Theaterplatz sch...

    Original-Content von: Polizei Aachen
  • Nach Zeugenhinweisen - Fahrraddiebstahl im Parkhaus verhindert

    Aachen (ots) - Durch Zeugenhinweise sind heute Morgen (17.06.2022) zwei Männer sehr schnell gefasst worden. Sie waren gerade dabei, in einem Parkhaus zwei hochwertige Fahrräder zu stehlen. Ein Zeuge hatte die beiden Männer dabei beobachtet, wie sie die gesicherten Fahrräder von einem Fahrradträger abmontieren wollten. Er alarmierte die Polizei. Die Männer konnten in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Die Haltebänder und Sicherungen waren bereits durchtrennt. Das Tatwerkzeug wurde sichergestell...

    Original-Content von: Polizei Aachen
Seite 1 von 7
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Alsdorf

Gemeinde in Städteregion Aachen

  • Einwohner: 45.522
  • Fläche: 31.67 km²
  • Postleitzahl: 52477
  • Kennzeichen: AC
  • Vorwahlen: 02404, 02406
  • Höhe ü. NN: 173 m
  • Information: Stadtplan Alsdorf

Das aktuelle Wetter in Alsdorf/Rheinland

Aktuell
22°
Temperatur
12°/25°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Alsdorf/Rheinland