Rubrik auswählen
Rhein-Erft-Kreis

Polizeimeldungen aus Rhein-Erft-Kreis

Seite 3 von 10
  • Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind - Zeugensuche

    Kara / Adobe Stock

    Wesseling (ots) - Unbekannte soll nach Verkehrsunfall davon gefahren sein Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet derzeit nach einer circa 20- bis 30-jährigen Autofahrerin mit langen schwarzen Haaren. Der derzeit noch Unbekannten wird vorgeworfen, am Dienstagmorgen (17. Januar) einen Fußgänger (12) bei einem Verkehrsunfall in Wesseling-Keldenich leicht verletzt und sich vom Unfallort entfernt zu haben. Die Gesuchte soll in einem weißen Auto mit grünen Punkten unterwegs gewesen sein. Die Beamten des Verkehr...

    Komplette Meldung lesen
  • Telefonverteilerkästen in Brand gesetzt

    Löb Rico Löb / Adobe Stock

    Kerpen (ots) - Ermittler suchen Zeugen In der Nacht zu Donnerstag (19. Januar) haben Polizistinnen und Polizisten in Kerpen die Fahndung nach einem bislang unbekannten Täter aufgenommen. Ihm wird vorgeworfen, zwei Telefonverteilerkästen in Brand gesetzt zu haben. Gegen 3 Uhr meldete ein Zeuge (46) einen in Vollbrand stehenden Verteilerkasten auf einer Gasse zwischen dem Filzengraben und dem Stiftsplatz. Während die Feuerwehr den Brand löschte, schilderte der 46-Jährige gegen 2.30 Uhr an der Kreuzung von...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei Rhein-Erft-Kreis bei mehr als 20 wetterbedingten Verkehrsunfällen im Einsatz

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Auffahrunfall verletzte sich ein Autofahrer leicht Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis hat am Donnerstagmorgen (19. Januar) mehr als 20 Verkehrsunfälle mit Sachschäden aufgenommen. Zwischen vier und neun Uhr alarmierten Bürger diesbezüglich die Beamten der Polizeileitstelle. Vor allem in Bedburg, Kerpen und Pulheim meldeten Verkehrsteilnehmer Zusammenstöße von Fahrzeugen. In Brühl sei gegen 7.40 Uhr ein Auto in der Hauptstraße beim Bremsen auf glatter Fahrbahn in einen and...

    Komplette Meldung lesen
  • B265n ist wieder für den Verkehr freigegeben

    ag_cz / Adobe Stock

    Hürth (ots) - Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 2 vom 18. Januar 2023 Nach Reinigung des betroffenen Teilstücks der B265n hat die Polizei Rhein-Erft-Kreis heute (18. Januar) gegen 14.40 Uhr beide Richtungsfahrbahnen wieder für den Verkehr frei gegeben. Fachleute bestätigten, dass es sich bei der Flüssigkeit um eine Säure handelte. Der Polizei liegen konkrete Hinweise auf einen Lastwagen vor, der während seiner Fahrt diese Flüssigkeit verloren haben soll. Die ...

    Komplette Meldung lesen
  • Versuchtes Tötungsdelikt in Kerpen - Tatverdächtigen festgenommen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Kerpen (ots) - Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und Polizei Köln: Nachtrag zur Pressemeldung vom 17. Januar Ziffer 1: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5418538 Die Polizei Düren hat den Gesuchten in der Nacht auf Mittwoch (18. Januar) in Merzenich im Valdersweg gegen 0.30 Uhr festgenommen. Ein Mitarbeiter (27) einer Tankstelle hatte den Mann daran gehindert, Zigaretten aus der Auslage zu stehlen, indem er die Tür verriegelt und anschließend die Polizei alarmiert hatte. Bei der Überprüfu...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei sperrt B265n für Einsatz der Feuerwehr

    Hürth (ots) - Ortskundige werden gebeten, die Ortsumgehung Hürth zu umfahren Die Polizei Rhein-Erft-Kreis sperrt derzeit in Hürth ein Teilstück der Bundesstraße 265n. Auf der Straße befindet sich eine unbekannte Flüssigkeit. Feuerwehrkräfte sind derzeit im Einsatz und prüfen, um welche Substanz es sich handelt. Die Bestimmung des Stoffs ist noch nicht abgeschlossen. Nach erster Einschätzung von Fachleuten könnte es sich dabei um eine Säure handeln. Gegen 10.40 Uhr meldeten Zeugen die verdächtige Flüssig...

    Komplette Meldung lesen
  • Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    disq / Adobe Stock

    Pulheim (ots) - Rettungshubschrauber im Einsatz Am Dienstagabend (17. Januar) ist eine Fußgängerin (34) bei einer Kollision mit einem Mercedes in Pulheim schwer verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um die Patientin und brachten sie mit einem Hubschrauber in eine Klinik. Laut ersten Ermittlungen soll der Mercedesfahrer (73) gegen 19 Uhr auf der Orrer Straße in Fahrtrichtung Bonnstraße gefahren sein. Aus bislang ungeklärtem Grund soll die 34-Jährige nach Zeugenangaben im Bereich der Einm...

    Komplette Meldung lesen
  • Fußgänger an Fußgängerfurt angefahren

    disq / Adobe Stock

    Erftstadt (ots) - Unfallbeteiligter leicht verletzt Am Montagabend (16. Januar) ist ein Fußgänger (60) bei einem Verkehrsunfall in Erftstadt-Liblar leicht verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Beamte des Verkehrskommissariats haben bereits die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Sachstand war eine Daciafahrerin (41) gegen 19 Uhr auf der Bliesheimer Straße in Richtung Bliesheim unterwegs. In Höhe der Fußgängerfurt am Holzdamm erfasste sie einen Fußgänger, der gerade die ...

    Komplette Meldung lesen
  • Zwei Verdächtige nach Cannabisfund festgenommen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Hürth (ots) - Polizei stellt Drogen und Handys sicher In Hürth-Efferen hat die Polizei am Montagabend (16. Januar) zwei Männer (18) vorläufig festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, im Besitz von mehreren verkaufsfertigen Einheiten Cannabis gewesen zu sein. Die zuständigen Ermittler gehen derzeit davon aus, dass es sich bei den Festgenommenen um Drogendealer handelt. Beamte stellten das Rauschgift, Bargeld und ein Springmesser sowie drei Handys sicher. Polizisten bemerkten die zwei Tatverdächtigen gegen 2...

    Komplette Meldung lesen
  • Rentnerin geschubst und beraubt - Zeugen gesucht

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Hürth (ots) - Täter reißen Seniorin Handtasche von der Schulter und erbeuten Geldbörse Die Polizei Rhein-Erft-Kreis hat die Fahndung nach zwei etwa 180 bis 185 Zentimeter großen und schlanken Männern aufgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, am Montagvormittag (16. Januar) in Hürth-Efferen eine Rentnerin (80) geschubst und ausgeraubt zu haben. Die beiden Flüchtigen sollen zur Tatzeit dunkel gekleidet gewesen sein und hätten ebenfalls dunkle Mützen getragen. Die zuständigen Ermittler des Kriminalkommissariats...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbrecher erbeuten Schmuck

    SZ Photos / Adobe Stock

    Bergheim und Pulheim (ots) - Die Polizei fahndet derzeit nach einem Unbekannten, der am Freitagabend (13. Januar) in ein Einfamilienhaus in Bergheim-Glessen eingebrochen sein soll. Gegen 11 Uhr am Samstag (14. Januar) habe die Geschädigte (30) Schuhabdrücke im Hauswirtschaftsraum ihres Hauses in der Straße "Am Senkchen" bemerkt. Nach derzeitigem Sachstand soll ein Unbekannter ein Fenster aufgehebelt und mehrere Räume durchsucht haben. Dabei habe er Schmuck erbeutet. Der Mann soll eine schwarze Lederjacke ...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizisten stellen mehrere Verdächtige nach Ladendiebstahl

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Wesseling (ots) - Seniorin gab entscheidenden Hinweis Polizisten haben am Samstagnachmittag (14. Januar) vier Tatverdächtige (35, 40, 59, 59) gestellt, die aus einem Geschäft in Wesseling Kleidungsstücke entwendet haben sollen. Sie müssen sich nun in einem Verfahren wegen des Verdachts des Ladendiebstahls verantworten. Die Beamten des Kriminalkommissariats 23 haben die Ermittlungen aufgenommen. Eine aufmerksame Zeugin (88) alarmierte gegen 17 Uhr die Polizei. Sie habe beobachtet wie ein Verdächtiger auf...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrsunfallflucht mit verletzter Radfahrerin

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Kerpen (ots) - Am Samstagnachmittag (14.Januar) ist eine 68-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Kerpen - Horrem zu Fall gekommen und entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle. Bei der Überprüfung ihrer Fahrtüchtigkeit wurde mittels eines Atemalkoholtestes festgestellt, dass sie zuvor Alkohol getrunken hatte. Daher ist ihr auf Anordnung der Beamten im Krankenhaus, wo auch ihre Sturzverletzungen behandelt wurden, eine Blutprobe entnommen worden. Nach ersten Ermittlungen und Zeugenauss...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizisten kontrollierten Autofahrende - Weiterfahrt untersagt

    lassedesignen / Adobe Stock

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Verkehrsteilnehmenden waren nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis Polizisten haben am Donnerstag (12. Januar) Verkehrsteilnehmende in Elsdorf, Kerpen und Hürth kontrolliert und dabei festgestellt, dass sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Die Beamten untersagten den Autofahrenden die Weiterfahrt. Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats haben die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 11.30 Uhr hielten Polizisten eine Frau (41) an der Bundesstraße (B)...

    Komplette Meldung lesen
  • 15-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt ¬- Polizei sucht Unfallbeteiligte

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bergheim (ots) - Schüler auf dem Schulweg angefahren Am Donnerstagmorgen (12. Januar) ist ein Schüler (15) in Bergheim bei einem Zusammenstoß mit dem Auto einer bislang unbekannten Fahrerin leicht verletzt worden. Die Polizei bittet Zeugen oder die Autofahrerin sich zur Klärung des Sachverhalts an das ermittelnde Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de zu wenden. Nach ersten Erkenntnissen soll der Schüler gegen 7.40 Uhr versucht hab...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Wohnung und Einfamilienhaus

    Maridav / Adobe Stock

    Bedburg und Kerpen (ots) - Ermittler suchen in beiden Fällen nach Zeugen Unbekannte Täter sind am Donnerstagabend (12. Januar) in ein Einfamilienhaus in Bedburg und in eine Wohnung in Kerpen eingebrochen. Beamte des Kriminalkommissariats 13 haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können. Diese nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 02233 52-0 oder per E-Mail unter poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen. In Bedburg-Kirchtroisdorf seie...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannte durchsuchen Einfamilienhaus

    Erftstadt (ots) - Polizei sucht Zeugen Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet derzeit nach bislang unbekannten Täterinnen oder Tätern. Ihnen wird vorgeworfen, am frühen Mittwochabend (11. Januar) in ein Einfamilienhaus in Erftstadt-Kierdorf eingebrochen zu sein. Was die Gesuchten erbeuteten, ist aktuell noch unbekannt. Die Beamten des Kriminalkommissariats 13 haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder verdächtigen Feststellungen zur Tatzeit machen können. Hinweise...

    Komplette Meldung lesen
  • Beamte nehmen Ladendieb vorläufig fest

    DedMityay / Adobe Stock

    Kerpen (ots) - Beamte stellen Diebesgut aus verschiedenen Geschäften sicher Polizisten haben am Mittwochabend (12. Januar) einen Tatverdächtigen (27) vorläufig festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen mehrere Gegenstände aus Geschäften in Kerpen entwendet zu haben. Der Mitarbeiter eines Lebensmittelmarkts an der Kerpener Straße beobachtete gegen 18.30 Uhr einen Verdächtigen über die Videoüberwachung, der sich einen Gegenstand in seine Jackentasche steckte. Danach sei der Mann ohne zu bezahlen aus dem Ges...

    Komplette Meldung lesen
  • Fußgänger nach Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben

    disq / Adobe Stock

    Erftstadt (ots) - Ermittlungen der Beamten des Verkehrskommissariats dauern an Nachtrag zur Pressemeldung Ziffer 1 vom 10. Januar 2023 Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Rhein-Erft-Kreis geben bekannt: Der Senior aus Erftstadt (70), der am Dienstagvormittag (10. Januar) bei einem Verkehrsunfall in Erftstadt-Lechenich lebensgefährliche Verletzungen davongetragen hatte, ist in der Nacht zu Donnerstag (12. Januar) in einer Klinik verstorben. Nach derzeitigem Sachstand war ein Kraftfahrer (80) gegen 6.15...

    Komplette Meldung lesen
  • Unbekannte schlugen Autoscheiben ein

    Bergheim und Frechen (ots) - Ermittler suchen Zeugen In drei Fällen haben unbekannte Täter am Mittwoch (11. Januar) in Bergheim und in Frechen die Scheiben von Autos eingeschlagen und Wertgegenstände aus den Fahrzeugen gestohlen. Ermittler der Zentralen Anzeigenbearbeitung suchen Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können. Hinweise richten Zeugen bitte unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de an das zuständige Kriminalkommissariat. In der Zeit von 16...

    Komplette Meldung lesen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen