Rubrik auswählen
 Rhein-Erft-Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Brand in Erdgeschosswohnung - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ersten Ermittlungen zufolge ist der Brand durch einen technischen Defekt entstanden. In der Nacht zu Mittwoch (5. April) ist es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Friedrich-Ebert-Straße gekommen. Gegen Mitternacht wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Küchenbrandes alarmiert. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten alle Anwohner bereits das Haus verlassen. Rettungskräfte brachten die Bewohnerin (57) der betroffenen Wohnung zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Alle anderen Hausbewohner blieben unverletzt und konnten nach den Löscharbeiten wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Polizei beschlagnahmte zunächst die durch den Brand unbewohnbar gewordene Wohnung. Nach ersten Ermittlungen gehen die Brandermittler von einem technischen Defekt als Brandursache aus. (akl)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell