Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Betrunkener attackiert Polizei

Tobias Arhelger / Adobe Stock

Bad Sulza (ots) -

In Bad Sulza hat gestern Vormittag ein 48-jähriger Bademeister versucht volltrunken über eine Fußgängerbrücke zu fahren. Da der PKW für die Brücke zu breit war, blieb er an dieser hängen und landete schließlich im Graben. Den hinzugerufenen Polizeibeamten trat der Mann äußerst aggressiv gegenüber auf. Er entkleidete sich, beleidigte die Beamten unzählige Male, trat um sich und bespuckte sie. Während der kompletten polizeilichen Maßnahme äußerte der 48-jährige polnische Staatsbürger volksverhetzende Parolen und stellte sich selbst als Adolf Hitler vor. Der Mann musste schließlich unter polizeilicher Aufsicht und mit Handschellen ins Krankenhaus gefahren werden. Hier verhielt er sich weiterhin unkooperativ und beleidigte den anwesenden Arzt. Gegen den Bademeister wurden mehrere Anzeigen erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles